Ihr Geschäft muss wegen des Coronavirus geschlossen bleiben?

Die Lösung: ein Onlineshop als Alternative oder Ergänzung zum Ladengeschäft.
Wir erstellen für Sie innerhalb von 3 Tagen* einen professionellen, voll funktionsfähigen und langfristig nutzbaren Onlineshop.
So kann Ihr Geschäft trotz COVID-19 weiterlaufen.

Aktionsangebot „Mein Laden Online“:

  • Moderner, professioneller Webshop (siehe Demo-Shop oben)
  • Individuelle Farben und Bilder
  • Individuelle Startseite und „Über Uns“-Seite  
  • DSGVO-konform
  • Administrationsschulung zur selbständigen Bedienung

Sonderpreis: 549 € statt 1.500 (zzgl. MwSt.).

Details: Aktionsangebot
  • Persönliche Abstimmung der Inhalte, Farben, Texte etc. mit Ihnen am Telefon
  • Erstellen eines modernen, professionellen Webshops (Standard-Layout) in Ihren Wunschfarben
  • Startseite mit Ihrem individuellen Text und Ihren Bildern
  • „Über Uns“-Seite mit Ihrem individuellen Text und Bildern
  • Anlegen der ersten drei Produkte
  • Zahlungsmethoden: Kauf auf Rechnung, Vorkasse, PayPal und Kreditkartenzahlung via Paypal*  (*zzgl. PayPal-Transaktionsgebühren)
  • Impressum, Datenschutzerklärung, Cookie-Hinweis für DSGVO-Konformität
  • 2-stündige Schulung zur sicheren Administration des Shops (mit bis zu drei Teilnehmern)

Sonderpreis:  549 € statt 1.500 € (zzgl. MwSt.).

 

Laufende Betriebskosten für den Onlineshop: 99 €/monatlich (zzgl. MwSt)

Details: Laufende Betriebskosten

99 €/monatlich (zzgl. MwSt), Mindestlaufzeit 3 Monate

 

Zusatzleistungen (je nach Aufwand)

Details: Mögliche Zusatzleistungen
  • Verfassen von Texten
  • Erstellen/Beschaffen von Grafiken
  • Weitere Schulungen
  • Marketing-Aktivitäten zur besseren Sichtbarkeit Ihres neuen Shops und zur engen Kommunikation mit Kunden, z.B.
    • Printwerbung
    • Google Ads
    • Werbung auf Facebook, Instagram etc.
  • Automatischer Upload eines bestehenden Produktkataloges (z.B. aus XML-Format)
  • Einbinden weiterer Zahlungsmethoden wie "Sofortüberweisung", "Kauf auf Rechnung über Klarna" und "Lastschrift"

Abrechnung auf Stundenbasis, 59 €/Std statt 110 €/Std., (zzgl. MwSt.),
zzgl. ggf. Werbekosten an Facebook, Google und Lizenzgebühren für technische Anbieter von Zahlungsmethoden (immer in vorheriger Absprache).

 

*Arbeitstage, ab dem Zeitpunkt an dem uns alle Anforderungen/Informationen von Ihnen vorliegen